So beamst du dich sofort ins Hier und Jetzt

hier und jetzt

Atmest du noch?

Was soll das heißen? Natürlich atme ich noch.

Woher weißt du, dass du noch atmest?

Na, sonst wäre ich nicht am Leben.

Aber wie kannst du wirklich wissen, dass du noch atmest?

Ich spüre im jetzigen Moment meinen Atem. Mein Brustkorb hebt und senkt sich. Luft strömt durch die Nase ein und aus.

Aha.Blume

Wann immer du in der Vergangenheit oder in der Zukunft bist, wann immer du in deinen eigenen Gedanken verstrickt bist, wann immer du im Stress zu versinken drohst – dann praktiziere diese kleine Übung und komme wieder an im Hier und Jetzt.

Frage dich ganz einfach: Atme ich eigentlich noch?

PS: Die Übung stammt aus einem Vortrag von Eckhart Tolle, der mich zu diesem kleinen Post inspiriert hat :=)

Bildquelle: www.unsplash.com